News
05.09.2017, 20:04 Uhr
Anfrage der CDU zur Umsetzung von Investitionen
Rückstand bei geplanten Maßnahmen
Bereits im letzten Rechnungsabschluss tauchte eine an sich erfreuliche Zahl auf: +600.000 Euro im Vergleich zum zum Plan. Eine Zahl zum Jubeln? Wohl kaum!
Denn diese 600.000 Euro zeigen an, dass die geplanten und daher notwendigen Investitionsmaßnahmen im letzten Jahr nicht umgesetzt werden konnten.
Daher hat die CDU-Fraktion nun eine Anfrage an den Magistrat gerichtet, um zu erfahren wie der Umsetzungsstand für 2016 nun ist und inwieweit es Abweichungen vom Plan 2017 gibt. Denn der Verdacht liegt nahe, dass auch hier die genehmigten Investitionen nicht zeitgerecht umgesetzt werden können.
Wenn dem so ist, muss nach Ursachen geforscht werden, um Abhilfe zu schaffen.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz CDU.TV Online spenden
Deutscher Bundestag CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Stefan Heck MdB Dr. Stefan Heck MdB - Facebook
© CDU Stadtverband Amöneburg  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 55543 Besucher